Darmanalytik

Gesundheit beginnt im Darm

Unser Darm ist nicht nur für die Verdauung wichtig, er spielt auch eine große Rolle für unser Immunsystems. Billionen verschiedener Bakterienarten besiedeln unseren Darm und schützen uns vor krankmachenden Keimen und Pilzen. Die gesunden Darmbakterien haben noch weitere wichtige Aufgaben. Sie bilden Vitamine, Aminosäuren, Hormone und wichtige Fettsäuren, versorgen die Darmschleimhaut mit Nährstoffen und fördern die Durchblutung im Darm.

• Blähungen,
• Völlegefühl
• Bauchschmerzen
• Durchfälle, Verstopfung oder beides
• Sehr harter Stuhl
• Ungeformter, weicher Stuhl
• Appetitlosigkeit

• Einnahme von Medikamenten z.B. Antibiotika, Kortison, Chemotherapie, Abführmittel
• Ungesunde Ernährung (zu viel Zucker, weiße Kohlenhydrate, Softdrinks, Alkohol, zu wenig Ballaststoffe, zu wenig Wasser)
• Toxine und Schwermetallbelastungen (z.B. Quecksilber aus Plomben)

Darmflora

Untersuchung der Stuhlprobe auf:

  • Candida, Hefen und Schimmelpilze
  • Nützliche und schädliche Bakterien (bakterielles Ungleichgewicht der Darmflora)
  • pH-Wert des Stuhls
Verdauungsparameter
  • Maldigestion (Aufspaltung der Nahrungsbestandteile)
  • Malabsorption (Aufnahmefähigkeit der verdauten Nahrung im Darm),
  • Verdauungsrückstände (Wasser, Fett, Zucker, Eiweiß)
  • Verdauungsenzyme (Gallensäuren, Pamkreaselastase)
Entzündliche Prozesse im Darm
  • Zonulin – zur Diagnose eines durchlässigen Darm (Leaky gut Syndrom)
  • alpha-1-Antitrypsin – Entzündungsmarker und Diagnose eines durchlässigen Darm
  • Calprotectin – calciumbindendes Protein, Hinweis auf invasive Schleimhautentzündungen
  • sIgA – sekretorisches Immunglobulin A – z.B. erniedrigt bei Immundefekt, bei  funktionsgestörtem Darm und erhöhter Schleimhautpermeabilität (Durchlässigkeit)
Histamin
  • erhöht bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Pseudoallergien oder parasitären Infekte
  • auch erhöht bei Stress
Heliobacter pylori Bakterien
  • mögliche Ursache von Magenschleimhautentzündung, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren

Die Stuhldiagnostik ist eine einfache Möglichkeit, sich ein Bild vom Zustand der Darmflora und des Darms zu verschaffen. Aufgrund der Ergebnisse kann ich meine Patienten individuell und zielgerichtet therapieren.

Style Switcher
Headers layouts
Top bar
Farbe des Skins
Navigation
Static
Sticky